Traumautos beschrieben – Traumreise gewonnen

Unser Abiturient Lukas Brandscheid aus dem Leistungskurs PoWi von Herrn Weidenbusch hat in diesem Jahr erneut den Wettbewerb des hessischen Landtags gewinnen können, der in Kooperation mit der hessischen Landeszentrale für politische Bildung durchgeführt wird. Sein eingereichter Aufsatz mit dem Titel „’Vivi il sogno – Lebe den Traum‘ – Der italienische Autohersteller Ferrari“ wurde von der Jury mit dem ersten Preis ausgezeichnet.

Der Wettbewerb, der in diesem Jahr zu Ehren der Partnerschaft Hessens mit der Emilia-Romagna unter dem Motto „Hessen, die Emilia-Romagna und die Friedensschule Monte Sole“ stattfand, richtet sich an alle hessischen Schulen und soll Themenschwerpunkte der politischen Bildung tangieren.

Aufgabe in diesem Jahr war, unter anderem, einen der bekannten italienischen Auto- und Motorradhersteller aus der Emilia-Romagna, zu denen Lamborghini, Ferrari und Ducati zählen, vorzustellen.

Prämiert wurde Lukas´ Aufsatz auf der Preisverleihung im Hessischen Landtag von Landtagspräsident Norbert Kartmann – nach dem Abitur darf er sich jetzt auf eine fünftägige Studienreise nach Bologna freuen. Besonders erfreulich ist, dass er den Wettbewerb zum zweiten Mal in Folge gewinnen konnte und sich so nach einer Studienfahrt nach Berlin im letzten Jahr erneut über eine gewonnene Reise freuen darf.