Das Basketballturnier der 7. Klassen am 23.03.2018

In diesem Jahr fand am Freitag vor den Osterferien wieder das Basketballturnier der 7. Klassen statt. Viele Zuschauer waren gekommen, um das umkämpfte Turnier zu verfolgten. Dabei wurden ihre Mannschaften lautstark angefeuert und mit Plakaten unterstützt. Alle Mannschaften der 7. Klassen waren vollständig erschienen.
Mit dem diesjährigen Motto „Fairplay geht vor!“ wurde das Turnier gestartet.

Es wurde in zwei Gruppen gespielt. Es folgten die Überkreuzspiele, (der erste einer Gruppe gegen den zweiten der anderen Gruppe und der dritte der einen Gruppe gegen den vierten der anderen Gruppe). Es gab sehr spannende Spiele und knappe Ergebnisse.

Nach einer kleinen Pause folgten, die Platzierungsspiele.

Die Stimmung bei den Zuschauern war hervorragend und das Niveau der Spiele war sehr gut.

Im Finale spielten die Klassen 7BG und 7BR. Ein hochklassiges Spiel, aus dem die 7BG als klarer Gewinner hervorging und somit Sieger des Basketballturnieres 2018 wurde. Den dritten Platz teilten sich in einem hart umkämpften Spiel, welches auch nach mehrmaliger Verlängerung keinen Sieger hervor brachte, die 7AG und die 7BG.
Es folgte die Siegerehrung, in der jede Mannschaft eine Urkunde und einen kleinen Preis erhielt. Herzlich danke ich den Schiedsrichtern Hr. Adams, Hr. Haas und Tobias Erlwein, sowie dem Organisationsteam Hr. Krekel, Nils Gans und Kayra Güler, die für einen reibungslosen Verlauf gesorgt haben. Auch bedanke ich mich bei den zahlreichen Zuschauern, die ihre Mannschaften lautstark unterstützt haben und bei den Kollegen und Kolleginnen, die durch ihre Aufsichten zu einem einwandfreien Verlauf beigetragen haben.

Endergebnisse:
Platz 1: 7BG (s.Bild)
Platz 2: 7BR
Platz 3: 7AG + 7CG
Platz 5: 7BH
Platz 6: 7AR
Platz 7: 7AH

Robin Böcher