Projekttag „OTTOs Garten“

Am 2. Juni waren die Schülerinnen und Schüler aufgerufen, eigene Vorschläge zur Gestaltung unseres Schulgeländes zu erarbeiten. Aus selbst gesammelten Materialien (Klebstoff und Tesafilm waren verboten!) und mit Hilfe von mitgebrachten Werkzeugen sollte jede Klasse auf einer Platte eine Landschaft gestalten. Nach einer Einführung durch den Verein „Naturspur“ ging es an die Arbeit…

Schreinermeister Reintgen ist derweil schon in die Produktionsphase gegangen: Im Arbeitslehrerunterricht erstellt er Sitzmöbel aus Palletten.