Ganztagsangebote an der NAOS

„Ganztägig lernen und Freizeit genießen“

Unter diesem Motto bietet die NAOS ein buntes, lehr- und erlebnisreiches Ganztagsprogramm für alle SchülerInnen von der 5. Klasse bis zur Q-Phase an. Nach dem Essen in der schuleigenen Mensa können die SchülerInnen bis 16:00 Uhr vielfältige Angebote von Montag bis Freitag an der Schule nutzen.

In der Lernzeit und den Lerninseln werden Hausaufgaben – betreut von einer Fachkraft – erledigt, außerdem warten zahlreiche Freizeitangebote und Arbeitsgemeinschaften mit den unterschiedlichsten Schwerpunkten von Sport über Informatik bis zur Kunst und Musik. Zusätzlich gibt es nachmittags ein Angebot spezieller Förderkurse für die Fächer Deutsch, LRS, Englisch und Mathematik.

Ganztagsangebot 2019/20 Anmeldeformular Informationsschreiben (aktualisiert)

Nach dem Unterricht können die Kinder zunächst in der schuleigenen Mensa gemeinsam Essen gehen. Je nach Anmeldung folgt auf das Mittagessen die Teilnahme an der Lerninsel oder Lernzeit bzw. an einer der vielfältigen Arbeitsgemeinschaften.

In der Lernzeit erhalten die Kinder der Klassen 7H bis 9H gezielte Unterstützung bei ihren Hausaufgaben und beim Lernen aktueller Unterrichtsinhalte. Betreut und unterstützt von einer Lehrkraft kann jedes Kind individuell üben und lernen.

Das Angebot der Lerninseln richtet sich an Kinder aus den Klassen 5 bis 8 für die Schulzweige Förderstufe, Realschule und Gymnasium. An vier Tagen in der Woche von Montag bis Donnerstag gibt es hier die Möglichkeit, nach dem Mittagessen in der schuleigenen Mensa die Hausaufgaben zu erledigen und zu lernen. Dabei werden die Kinder von einer Fachkraft unterstützt und betreut. Nach dem Erledigen der Hausaufgaben können die Kinder gemeinsam drinnen oder draußen eines der vielfältigen Freizeitangebote nutzen.

Das Angebot an Arbeitsgemeinschaften ist an der NAOS besonders vielfältig:

Unter der Überschrift Kunst und Arbeitslehre wird getöpfert, eigene Mode entworfen, Kunst geschaffen und das Schulgebäude verschönert. Dabei steht vor allem der Spaß an der kreativen Arbeit und das eigene künstlerische Entdecken im Vordergrund.

 

Zum Thema Informatik arbeitet die Robotik-AG. Vollautomatische Geräte programmieren, Leuchten und Motoren steuern und vieles mehr kann hier erlernt werden.

Fragen zum Umgang mit persönlichen Daten im Internet oder in sozialen Netzwerken? Cybermobbing? Hier helfen die an der Schule ausgebildeten „Digitalen Helden“, die sich jede Woche in ihrer AG treffen.

NaWi steht für Naturwissenschaften: Im NaWi-Schwerpunkt für die Klassen 5 bis 10 wird am Vormittag in Biologie, Physik und Chemie geforscht, experimentiert und getüftelt.

Besonderer NAOS-Schwerpunkt: Musik

Auch das Nachmittagsprogramm bietet vielfältige Angebote im Bereich Musik und Theater: Die Arbeitsgemeinschaften Tontechnik, Theater, Streicherkids und Chor warten auf neue begeisterte TeilnehmerInnen. Unter dem Stichwort Orchester und Bands gibt es die Möglichkeit, zusammen mit anderen im Orchester und in den Big Bands zu musizieren. Das Repertoire reicht von der Klassik über Jazz, Pop und Latin bis hin zu Rock und Metal.

Ob Volleyball oder Judo, der Sport spielt am Nachmittag eine große Rolle. Dann heißt es sich mit andern zusammen bewegen, austoben, im Team spielen und Wettkämpfe bestreiten.

Oder doch lieber eine Sprache lernen? Die Arbeitsgemeinschaften Altgriechisch, Spanisch und Cambridge FCE warten auf kleine und große Sprachkünstler.

Zum Schluss die Specials und Schülerteams: Eine bunte Mischung aus spannenden, informativen, lustigen, lehrreichen und bildenden AG-Angeboten zu den Themen Feuerwehr, Fit for Culture, Schulsanitäter, Streitschlichter, Mädchengruppe, Jungengruppe, Ottos Garten, Büchereiteam… freuen sich auf begeisterte neue TeilnehmerInnen

 

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an: aschinger@nao-schule.de