Gymnasium (G9) Sekundarstufe I (Jahrgangsstufe 5-10)

Gymnasium (G9) – 

Sekundarstufe I (Jahrgangsstufe 5-10)

Das Ziel: Die Eingangsvoraussetzung der gymnasialen Oberstufe zu erreichen.

Fremdsprachen

1. Fremdsprache ab Klasse 5: Englisch 

2. Fremdsprache ab Klasse 7: Latein oder Französisch 

3. Fremdsprache ab Klasse 9: Spanisch (bei ausreichender Kursteilnehmerzahl)

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10, die ein besonderes Interesse am Fach Englisch zeigen, haben die Möglichkeit, gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der E-Phase am Vorbereitungskurs zum Cambridge Certificate (Level: FCE –B2 First) teilzunehmen. Die Teilnahme an der externen Prüfung ist freiwillig. 

Wahlunterricht in den Jahrgangsstufen 9 und 10

Im Rahmen des verpflichtenden Wahlunterrichts besuchen alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 zweistündige Unterrichtsmodule mit den Schwerpunkten Musik, Gesellschaftswissenschaften, Naturwissenschaften bzw. Sprachen (die 3. Fremdsprache Spanisch wird dreistündig unterrichtet). Alle wesentlichen Informationen zur Einwahl erhalten Sie und Ihre Kinder zeitnah in Form eines Elternbriefes. 

Die NAOS – Schule mit musikalischem Schwerpunkt

Seit dem Schuljahr 2010/11 dürfen wir das Zertifikat „Schule mit musikalischem Schwerpunkt“ tragen. Dies spiegelt sich zum einen in einem umfangreichen musikalischen Angebot im Ganztags- und Wahlprogramm, aber auch in einer zusätzlichen Stunde in den Klassen 5 und 6 wider: Die Schüler können sich ihren Neigungen entsprechend entweder in den Kurs „Gesang“ oder in den Kurs „Orchester“ einwählen. Schüler, die starkes Interesse an naturwissenschaftlichem Experimentieren und Arbeiten haben, bieten wir alternativ zu den musischen Kursen einen NaWi-Kurs an. 

Ihr Ansprechpartner für den musikalischen Schwerpunkt unserer Schule ist Herr Jochen Aschinger (aschinger@nao-schule.de). Alle wesentlichen Informationen zum Wahlunterricht für die Jahrgangsstufen 5 und 6 finden Sie in unserer Info-Broschüre Wahlunterricht Musik / NaWi in Klasse 5/6 (PDF)

Berufsorientierung

Alle Schülerinnen und Schüler absolvieren in der Jahrgangsstufe 9 ein zweiwöchiges Betriebspraktikum im Rahmen der Berufsorientierung. Ein weiteres Praktikum erfolgt in der E-Phase (erstes Jahr der gymnasialen Oberstufe). Ihre Ansprechpartnerin für die Berufsorientierung im Gymnasialzweig ist Frau Jessika Großmann (grossmann@nao-schule.de)

Klassen-, Austausch- und Studienfahrten (Sekundarstufe I und II) 

Klassenfahrten 

In der Jahrgangsstufe 6 findet für alle Schülerinnen und Schüler des Gymnasialzweiges eine gemeinsame Klassenfahrt zu einem Ziel in der Region statt. 

In der Jahrgangsstufe 10 erkunden die Schülerinnen und Schüler eine deutsche Großstadt. Das gemeinsame Reiseziel in den Schuljahren 2019/20 und 2020/21 ist die Hauptstadt Berlin. 

Austauschfahrten nach…

… Frankreich

Schülerinnen und Schüler, die als zweite Fremdsprache Französisch gewählt haben, erhalten in der Jahrgangsstufe 9 die Möglichkeit an dem seit vielen Jahren bestehenden Austausch mit einer Schule in Buc, Frankreich, teilzunehmen und somit in Gastfamilien ihre erworbenen Sprachkenntnisse anzuwenden, die eigene Kultur vorzustellen und die Lebensgewohnheiten des anderen Landes kennen und respektieren zu lernen. Über diesen zweiwöchigen Austausch hinaus erhalten interessierte Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 jedes Jahr die Möglichkeit, für drei Monate in Buc/Versailles bei ihren Austauschpartnern Alltag und Schulleben in Frankreich kennenzulernen.

… Kanada

In der gymnasialen Oberstufe (GOS) bieten wir interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, einen mehrwöchigen Besuch an einer kanadischen Schule zu absolvieren. Seit 2008 können unsere Schüler an einem Austauschprojekt mit der Salisbury Composite High in Sherwood Park, Edmonton, teilnehmen.

Studienfahrten / Projektfahrten

Die Lateinschülerinnen und -schüler der Jahrgangsstufe 8 machen sich jährlich auf eine mehrtägige Suche nach Spuren der Römer. In den vergangenen Schuljahren führte diese Reise unsere Schülerinnen und Schüler u.a. an die Limes-Straße nach Eichstätt und nach Xanten am Niederrhein. 

In der gymnasialen Oberstufe (GOS) finden in der Q1 fächerübergreifende Projektfahrten nach Weimar, Kreisau (Polen) und in das Ruhrgebiet statt. Neben diesen Fahrten bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern in regelmäßigen Abständen fachbezogene Studienfahrten nach Italien (Lateinkurse) und Spanien (Spanischkurse) an. 

Im dritten Halbjahr der Qualifikationsphase in der gymnasialen Oberstufe (Q3) begeben sich die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihrer Tutorin bzw. ihrem Tutor auf eine Studienfahrt, die in aller Regel ins europäische Ausland führt. 

Ihr Ansprechpartner für den Gymnasialzweig (Sekundarstufe I) ist Herr Ronny Müller (mueller@nao-schule.de)