Ein Update für die Cafeteria

Eine gelungene Eröffnung der neugestalteten Cafeteria am 14. August. Ein großflächiger Neuanstrich der Räumlichkeit in frischem Gelb, entstanden im Projekt „Streichen“, geleitet von Frau Scheffler und Herrn Hainer, gibt dem Raum ein neues, freundliches Aussehen.
Der Fries aus 31 Gemälden, Collagen und Reliefs, entstanden im Projekt „Cafeteriagestaltung“, geleitet von Frau Wolf und Frau Krüger, rundet die Neugestaltung ab.

Der Förderverein finanzierte die Acrylfarben, die auch weiterhin für die Gestaltung des E-Gebäudes verwendet werden, und bedankt sich herzlich bei allen Beteiligten.

Siehe auch: Ansehnliche Mensa (16.08.2019)