Aktuelle Informationen

Wichtige Informationen zum möglichen Schulbetrieb ab 17.5.2021:

Liebe Schulgemeinschaft,

mit Schreiben vom 23.4.2021 hat das Kultusministerium festgelegt, dass im Falle einer Inzidenz unter 100 an fünf „Werktagen hintereinander“ (dies wäre am Samstag, 15.5.2021 der Fall) die Abschussklassen (9H, 10R, Q2) wieder jeden Tag im Unterricht sein werden. Es wird auch erst am Samstag, 15.5.2021, eine abschließende Information des Staatlichen Schulamtes an die Schulen geben. 

Es können ggf. seitens des Hessischen Kabinetts gleichwohl weitere Lockungen bei einer Inzidenz unter 100 erfolgen. Diese Lockerungen könnten auch die Klassen 5 und 6 betreffen (bei weiterhin vorhandener Gültigkeit von Masken- und Testpflicht und Aufhebung der Abstandsregelungen innerhalb des Klassenraums.). Dieser Gedanke wurde den Schulen heute mitgeteilt, er mündet aber noch nicht in Entscheidungen seitens der vorgesetzten Behörden.   

Für alle anderen Klassen 7-E-Phase (sowie Intensivklasse) mit Ausnahme der Abschlussklassen wird weiterhin tageweiser Wechselunterricht erteilt.

Sollten die Inzidenzen wie vorgegeben unter 100 sein und die entsprechenden Informationen des Staatlichen Schulamtes am Samstag erfolgen, werden ab Montag, 17.5.2021, die Abschlussklassen im Präsenzunterricht an der NAOS beschult.

Eine Umstellung von tageweisem Wechselunterricht auf Präsenzunterricht in den Klassen 5 und 6 erfolgt an der NAOS – vorausgesetzt die Inzidenz liegt im Rheingau-Taunus-Kreis weiterhin unter 100 und die entsprechende Information des Staatlichen Schulamtes erfolgt am Samstag  – ab Montag, 17.5.2021.

Zur Information für die Abschlussklassen 9H und 10R:

Folgende Klassenraumveränderungen ergeben sich ab Montag, 17.5.2021, für die Abschlussklassen 9H und 10R:

9aH Klassenraum: D0.03

9bH Klassenraum B0.09

10aR Klassenraum: A0.28

10bR Klassenraum: Cafeteria

10cR Klassenraum: Aula.

Die Schüler*innen der Klassen 9H und 10R finden sich weiterhin morgens in ihren bekannten Pausenbereichen ein und werden von den Fachlehrkräften dort abgeholt und wieder dorthin begleitet. Dies ist nötig, da nun Wege anderer Jahrgänge gekreuzt werden. Gleiches geschieht für die 1., 2. Pause und für die Mittagspause.

Informationen für die Klassen 5, 6, 9H, 10R und Q2:

Die Testungen an der Schule finden dann für die Klassen der Jahrgänge 5 und 6 sowie 9H und 10R montags und donnerstags in einer regulären Woche statt.  Testungen in der Q2: montags 1. Std und mittwochs 3. Stunde.

 

Eine Kommunikation seitens der vorgesetzten Behörden am Wochenende stellt für uns alle eine maximale Herausforderung dar.

 

Bitte schauen Sie auch auf die Homepage, um am Wochenende ggf. die nötigen Informationen zu erhalten.

Lassen Sie uns bitte weiterhin mit Verständnis begegnen in einer Zeit, in der wir so viel Hoffnung auf Normalität haben, und gleichzeitig einen kühlen Kopf bewahren müssen.

 

Beste Grüße

Ihr Schulleitungsteam der NAOS_12.5.2021

 

Hinweis: Das Sekretariat ist am Freitag, 14.5.2021, nicht besetzt. 

 

Informationen Stand 04.05.2021:

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

wir sind gemeinsam am 6.5.2021 in einen umfangreicheren Schulbetrieb unter Einhaltung der Hygieneregeln an der NAOS gestartet. Anliegend senden wir euch / Ihnen einen aktualisierten Übersichtsplan zu unterrichtlichen Terminen der Selbsttestungen an der NAOS ab der Kalenderwoche 19. Selbsttests Überblick ab KW19

Es ist uns wichtig, eure Gesamtsituation im Blick zu haben. Sei es, euch zu helfen, erfolgreich in den Alltag an der Schule zurückzukehren und/oder den schulischen Alltag gemeinsam im Wechsel von Präsenz und Distanz zu gestalten. 

Informationen Stand 03.05.2021:

Schüler-Elternbrief vom 03.05.2021

Unser Unterrichtsalltag

Pausenbereiche und Laufwege Stand 03.05.21

Information Schulen PCR-Testung 28.04.2021  Ergänzung  29.04.21

Einwilligungserklärung

Infobrief an die Schulgemeinschaft_28_4_2021

Info FFP 2 RTV

Informationen am 25.4.2021:

In diesen Kreisen und Städten greift die „Bundes-Notbremse“ 

Schulschreiben_23.04.2021

Selbsttests im Unterricht Terminüberblick

Informationen des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration: Corona Informationen.docx (1)

Informationen Stand 15.4.2021:

Schulbetrieb an der NAOS ab 22.02.2021:

Gesundheitsamt_InformationSchulen18.03.2021_final

Schüler_Elternschreiben_17.02.2021

Hygieneplan NAOS _17_02-2021

Ministerschreiben an Eltern_Maßnahmen ab dem 22. Februar

aktuelle Fassung des Hygieneplans auf der Homepage des HKM:


Anmeldungen zur Notbetreuung ab dem 22.02.2021

Gemäß des Ministerschreibens wird bei dringendem Betreuungsbedarf in der Schule eine Notbetreuung für die Jahrgangsstufen 5 und 6 angeboten. Da im Rahmen des Wechselunterrichts wegen der geteilten Klassen sehr viele Lehrkräfte und ein Großteil der in der Schule zur Verfügung stehenden Räume benötigt werden, kann an der Notbetreuung nur eine begrenzte Anzahl von Schülerinnen und Schülern teilnehmen. Die Anmeldung gilt, bis Sie ihr Kind wieder abmelden. Nachmeldungen sind immer bis freitags 08:30 Uhr für die nachfolgende Woche möglich.

Zur Teilnahme an der Notbetreuung berechtigt sind Schülerinnen und Schüler entsprechend der Vorgaben des Ministeriums, sofern

a. eine Betreuung nicht auf andere Weise sichergestellt werden kann, insbesondere, weil beide sorgeberechtigten Elternteile, in deren Haushalt sie wohnen, ihrer Erwerbstätigkeit oder ihrem Studium nachgehen müssen. Das Vorliegen dieser Voraussetzungen ist durch Bescheinigungen, insbesondere des Dienstherrn oder Arbeitgebers, rechtzeitig, möglichst eine Woche im Voraus, nachzuweisen. Entsprechendes gilt für berufstätige oder studierende Eltern, die mit einem oder mehreren minderjährigen Kindern zusammenleben und allein für deren Pflege und Erziehung sorgen,

b. die Betreuung zur Sicherstellung des Kindeswohls von den zuständigen Jugendämtern angeordnet worden ist,

c. ein Anspruch auf sonderpädagogische Förderung besteht, die eine besondere Betreuung erfordert oder

d. ohne die Betreuung im Einzelfall für Eltern und Kinder eine besondere Härte entstünde, die sich durch außergewöhnliche und schwerwiegende Umstände von den durch den Wegfall der regelhaften Betreuung allgemein entstehenden Härten abhebt.

Bitte melden Sie Ihr Kind unter Verwendung dieses Formulars an. Um Ihre Berufstätigkeit nachweisen zu können, benötigen Sie eine Bestätigung Ihres Arbeitgebers. Nutzen Sie hierfür dieses Formular.


Formular – Schulbescheinigung Teilnahme am Distanzunterricht (vom 20.1.2021):

Wenn Sie die Formularvorlage für die Beantragung des Kinderkrankentagegeldes nutzen wollen, füllen Sie diese (Musterbescheinigung_Kinderbetreung aus und senden Sie sie an sekretariat@nao-schule.de.


Aktuelle Informationen zur iPad-Ausleihe:

Die Mietverträge für die bereits ausgeliehenen iPads verlängern sich automatisch bis zum 30.06.2021. Geben Sie bitte bis Ende Juni 2021 unaufgefordert das iPad im Sekretariat ab. Wir warten zur Zeit auf neue Lieferung konfigurierter  iPads vom RTK. Falls Sie noch ein Endgerät benötigen, rufen Sie bitte im Sekretariat an und lassen Sie sich auf die Warteliste setzen. 

Mietvertrag iPad

Informationen zum digitalen Lernen an der NAOS (14.01.2021):

Schüler-Elternbrief_14_01_2021

Informationsschreiben zum Videokonferenzsystem BigBlueButton Einwilligungserklärung_BBB

Informationen zur Moodle-und BBB_Nutzung

Tipps-und-Tricks_digitales_Lernen_Schüler

Tipps-und-Tricks-digitales-Lernen_Eltern


Was mache ich, wenn ich positiv auf das neuartige Coronavirus getestet wurde?

Link zum Erklärvideo

Sollte ein positives Testergebnis bei Ihrem Kind vorliegen, so informieren Sie bitte umgehend auch  das Sekretariat (Tel. 0 6 12 4 – 70 92 20), damit die Sitznachbarn Ihres Kindes vom Gesundheitsamt in Quarantäne geschickt werden können.

Informieren Sie bitte außerdem nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt alle Personen, zu denen Ihr Kind direkten Kontakt hatte, also auch Schulkameraden, mit denen sich Ihr Kind privat getroffen hat. Bitten Sie die Eltern dieser Kinder, sich direkt mit dem Gesundheitsamt in Verbindung zu setzen (Tel. 0800 – 555 4 666), da auch hier eine Quarantäne sinnvoll sein kann.

Ergänzungen Hygieneplan 21.08.2020
Schulsozialarbeit_Elternbrief_11-01-2021 Hygieneplan Schulsozialarbeit
Corona-Schulseelsorge


Allgemeine Informationen

Pausenbereiche ab 28.9.2020

Leitfaden Schulbetrieb im Schuljahr 2020-2021

Wahlunterricht Musik / NaWi in Klasse 5/6

Mehr im Menü unter „Information“


Aus dem Schulleben

Wir gestalten Schokolade

Die NAOS ist „MINT-freundliche Schule“.

Schulanfang 2020 an der Nikolaus-August-Otto-Schule

Grüße in die Quarantäne

Jugend trainiert für Olympia – Volleyball

Der Physik-Leistungskurs im „Schülerlabor Teilchenfalle“

Sonnenschein und Pulverschnee

Autorenlesung für die Klassen 6F und 6G in der Aula

Mehr aus dem Schulleben


Pressespiegel

Kontaktpflege der anderen Art  (30.04.2021)
Wir sind gut durchgekommen (04.01.2021)
Ein Wechselmodell entzerrt den Schulalltag (14.12.2020)
Bad Schwalbacher Schokolade (25.09.2020)
Abgespeckte akademische Feier (26.06.2020)
Abi in Corona-Zeiten (05.06.2020)
Abiturprüfung in schwierigen Zeiten (20.03.2020)

Mehr Presseberichte