Aktuelle Informationen

Informationen:

Hygieneplan NAOS _01.06.2021

Unbedingt beachten: Informationen zum Schulbetrieb ab 31.5.2021:

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

folgende Information erreichte unsere Schule seitens des Staatlichen Schulamtes Wiesbaden:

„nach Rücksprache mit dem Kreis tritt ab kommenden Montag, 31.05.2021, die Stufe 2 in Kraft. Damit kehren alle Schüler*innen in den eingeschränkten Regelbetrieb zurück.“

Es gilt dann an der NAOS ab Montag, 31.5.2021:

Die Schülerinnen und Schüler Klassen 5 und 6 sowie 7 bis Q2 sind im Präsenzunterricht (= eingeschränkter Regelbetrieb Stufe 2 des Leitfadens des HKM für das Schuljahr 2020/21), also sind alle Schüler*innen einer Klasse anwesend.

Es gelten weiterhin: Abstandsregelung außerhalb des Klassenraums, Masken- und Testpflicht, regelmäßiges Stoßlüften sowie unser schulischer Hygieneplan (s. aktualisierter Auszug).

 

Im Fach Sport nutzen wir ab dem 31.5.2021 nun die Möglichkeiten, die die Anlage 2 zum Hygieneplan Corona 7.0 für die Schulen in Hessen bietet:

Von den 3 Klassen, welche in einer Doppelstunde Sport haben (z. B. 1. und 2. Stunde) fährt eine Klasse mit dem Sportbus zum Sportplatz, eine nimmt Sport auf dem Außengelände wahr und eine Klasse ist in der Turnhalle (Hygieneplan Sport beachten). Diese Regelungen gelten nicht für die 10R und die 9H, welche weiterhin bis nach den Abschlussprüfungen Sport im Freien wahrnehmen werden. Die Sportfachschaft wird in Absprache mit dem Stundenplanteam ein rollierendes System erstellen, damit jede Klasse in den Genuss aller Örtlichkeiten des Sports kommt. Die Sportfachlehrkräfte informieren ihre Klassen.

Zur Erinnerung:

  1. Umziehen: SuS kommen in Sportbekleidung zur Schule (d.h. sie ziehen sich zuhause die Sportkleidung für den ganzen Tag an) und ziehen z. B. in den Umkleidekabinen bei Sporthallennutzung nur die Sportschuhe an. Mund-Nase-Schutz ist beim Umkleiden zu tragen. Die Umkleide wird durch Lehrkräfte und Schüler*innen gründlich gelüftet!
  2. Toilettengänge der Schüler*innen: Ausschließlich alleine. Toiletten nur in den eigenen Umkleiden nutzen. Den Aushängen an den Toilettentüren ist Folge zu leisten.
  3. Alle unterrichtlichen Inhaltsfelder sind erlaubt, außer „Mit und gegen Partner kämpfen“
  4. Direkte körperliche Kontakte sind auf das sportartspezifische notwendige Maß zu reduzieren.
  5. Nutzung von Geräten: Möglichst oft desinfizieren durch Lehrkräfte, Schläger/Materialien nicht austauschen und nach Nutzung desinfizieren, Mannschaftbänder nicht nutzen.
  6. Schüler*innen betreten nicht die Geräteräume, Ausnahme in Begleitung der Lehrkräfte, um schwere Geräte zu transportieren.

Die Durchführung der Selbsttests an der NAOS erfolgt dann für die Klassen in regulären Wochen montags und donnerstags zum jeweiligen Unterrichtsbeginn der Klasse (in KW 22: montags und mittwochs), in der Q2 montags (1. Std.) und mittwochs (3. Std.)

Beste Grüße

Ihr Schulleitungsteam_27.5.2021

Unser Unterrichtsalltag_Stand_27_5_2021

 

Informationen zum Schulbetrieb ab 17.5.2021:

Schüler-Elternbrief_15_5_2021

Elternschreiben 12. Mai 2021

Anlage Elternschreiben

Informationen Stand 03.05.2021:

Schüler-Elternbrief vom 03.05.2021

Pausenbereiche und Laufwege Stand 03.05.21

Information Schulen PCR-Testung 28.04.2021  Ergänzung  29.04.21

Einwilligungserklärung

Infobrief an die Schulgemeinschaft_28_4_2021

Info FFP 2 RTV

Informationen am 25.4.2021:

In diesen Kreisen und Städten greift die „Bundes-Notbremse“ 

Schulschreiben_23.04.2021

Informationen des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration: Corona Informationen.docx (1)

Informationen Stand 15.4.2021:

Schulbetrieb an der NAOS ab 22.02.2021:

Gesundheitsamt_InformationSchulen18.03.2021_final

Schüler_Elternschreiben_17.02.2021

Ministerschreiben an Eltern_Maßnahmen ab dem 22. Februar

aktuelle Fassung des Hygieneplans auf der Homepage des HKM:


Anmeldungen zur Notbetreuung ab dem 22.02.2021

Gemäß des Ministerschreibens wird bei dringendem Betreuungsbedarf in der Schule eine Notbetreuung für die Jahrgangsstufen 5 und 6 angeboten. Da im Rahmen des Wechselunterrichts wegen der geteilten Klassen sehr viele Lehrkräfte und ein Großteil der in der Schule zur Verfügung stehenden Räume benötigt werden, kann an der Notbetreuung nur eine begrenzte Anzahl von Schülerinnen und Schülern teilnehmen. Die Anmeldung gilt, bis Sie ihr Kind wieder abmelden. Nachmeldungen sind immer bis freitags 08:30 Uhr für die nachfolgende Woche möglich.

Zur Teilnahme an der Notbetreuung berechtigt sind Schülerinnen und Schüler entsprechend der Vorgaben des Ministeriums, sofern

a. eine Betreuung nicht auf andere Weise sichergestellt werden kann, insbesondere, weil beide sorgeberechtigten Elternteile, in deren Haushalt sie wohnen, ihrer Erwerbstätigkeit oder ihrem Studium nachgehen müssen. Das Vorliegen dieser Voraussetzungen ist durch Bescheinigungen, insbesondere des Dienstherrn oder Arbeitgebers, rechtzeitig, möglichst eine Woche im Voraus, nachzuweisen. Entsprechendes gilt für berufstätige oder studierende Eltern, die mit einem oder mehreren minderjährigen Kindern zusammenleben und allein für deren Pflege und Erziehung sorgen,

b. die Betreuung zur Sicherstellung des Kindeswohls von den zuständigen Jugendämtern angeordnet worden ist,

c. ein Anspruch auf sonderpädagogische Förderung besteht, die eine besondere Betreuung erfordert oder

d. ohne die Betreuung im Einzelfall für Eltern und Kinder eine besondere Härte entstünde, die sich durch außergewöhnliche und schwerwiegende Umstände von den durch den Wegfall der regelhaften Betreuung allgemein entstehenden Härten abhebt.

Bitte melden Sie Ihr Kind unter Verwendung dieses Formulars an. Um Ihre Berufstätigkeit nachweisen zu können, benötigen Sie eine Bestätigung Ihres Arbeitgebers. Nutzen Sie hierfür dieses Formular.


Formular – Schulbescheinigung Teilnahme am Distanzunterricht (vom 20.1.2021):

Wenn Sie die Formularvorlage für die Beantragung des Kinderkrankentagegeldes nutzen wollen, füllen Sie diese (Musterbescheinigung_Kinderbetreung aus und senden Sie sie an sekretariat@nao-schule.de.


Aktuelle Informationen zur iPad-Ausleihe:

Die Mietverträge für die bereits ausgeliehenen iPads verlängern sich automatisch bis zum 30.06.2021. Geben Sie bitte bis Ende Juni 2021 unaufgefordert das iPad im Sekretariat ab. Wir warten zur Zeit auf neue Lieferung konfigurierter  iPads vom RTK. Falls Sie noch ein Endgerät benötigen, rufen Sie bitte im Sekretariat an und lassen Sie sich auf die Warteliste setzen. 

Mietvertrag iPad

Informationen zum digitalen Lernen an der NAOS (14.01.2021):

Schüler-Elternbrief_14_01_2021

Informationsschreiben zum Videokonferenzsystem BigBlueButton Einwilligungserklärung_BBB

Informationen zur Moodle-und BBB_Nutzung

Tipps-und-Tricks_digitales_Lernen_Schüler

Tipps-und-Tricks-digitales-Lernen_Eltern


Was mache ich, wenn ich positiv auf das neuartige Coronavirus getestet wurde?

Link zum Erklärvideo

Sollte ein positives Testergebnis bei Ihrem Kind vorliegen, so informieren Sie bitte umgehend auch  das Sekretariat (Tel. 0 6 12 4 – 70 92 20), damit die Sitznachbarn Ihres Kindes vom Gesundheitsamt in Quarantäne geschickt werden können.

Informieren Sie bitte außerdem nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt alle Personen, zu denen Ihr Kind direkten Kontakt hatte, also auch Schulkameraden, mit denen sich Ihr Kind privat getroffen hat. Bitten Sie die Eltern dieser Kinder, sich direkt mit dem Gesundheitsamt in Verbindung zu setzen (Tel. 0800 – 555 4 666), da auch hier eine Quarantäne sinnvoll sein kann.

Ergänzungen Hygieneplan 21.08.2020
Schulsozialarbeit_Elternbrief_11-01-2021 Hygieneplan Schulsozialarbeit
Corona-Schulseelsorge


Allgemeine Informationen

Pausenbereiche ab 28.9.2020

Leitfaden Schulbetrieb im Schuljahr 2020-2021

Wahlunterricht Musik / NaWi in Klasse 5/6

Mehr im Menü unter „Information“


Aus dem Schulleben

Unser Förderverein hat einen aktuellen Newsletter veröffentlicht.

Umwelt-AG der NAOS belegt 2. Platz im EDEKA-Schülerwettbewerb

Am Donnerstag 20. Mai 2021 hat die NAOS-Umwelt-AG den 2. Platz für den EDEKA-Schülerwettbewerb 2020/21 erhalten. Prämiert wurde dieser hervorragende Platz mit einer „Überraschungskiste“, Lebensmittelgutscheinen und Karten für den Europapark in Rust. Pandemie bedingt erfolgte die Siegerehrung selbstverständlich online.

An dem Wettbewerb haben etwa 90 Gruppen teilgenommen, die ein halbes Jahr lang versucht haben, viel und Interessantes zum Thema Ernährung heraus zu finden und auszuprobieren. Schwerpunkt der AG war natürlich der Umweltaspekt der Ernährung. Die Beiträge kann man sich anschauen unter:
https://naosumwelt.edeka-schuelerwettbewerb.de/

Die Schulgemeinde der NAOS gratuliert ganz herzlich!

Wir gestalten Schokolade

Die NAOS ist „MINT-freundliche Schule“.

Schulanfang 2020 an der Nikolaus-August-Otto-Schule

Grüße in die Quarantäne

Jugend trainiert für Olympia – Volleyball

Der Physik-Leistungskurs im „Schülerlabor Teilchenfalle“

Sonnenschein und Pulverschnee

Autorenlesung für die Klassen 6F und 6G in der Aula

Mehr aus dem Schulleben


Pressespiegel

Kontaktpflege der anderen Art  (30.04.2021)
Wir sind gut durchgekommen (04.01.2021)
Ein Wechselmodell entzerrt den Schulalltag (14.12.2020)
Bad Schwalbacher Schokolade (25.09.2020)
Abgespeckte akademische Feier (26.06.2020)
Abi in Corona-Zeiten (05.06.2020)
Abiturprüfung in schwierigen Zeiten (20.03.2020)

Mehr Presseberichte